VSD-Mitarbeiter Helmut Anneken-Redeker hat ein „Handbuch für die stationäre Jugendhilfe und anderswo“ veröffentlicht. Der Ratgeber mit dem Titel „Erziehung? Läuft! Grundwissen für Heimpädagog:innen und Interessierte“ umfasst 388 Seiten.

Für Helmut Anneken-Redeker ist klar: Ohne eine systemische Grundhaltung im Denken und Handeln geht nichts mehr im Leben. In seinen fünf Systemischen Grundsteinen erläutert er den Systemischen Ansatz. Dieses Handbuch beschäftigt sich kurzweilig und leicht verständlich mit vielen Themenbereichen der Erziehung in Wohngruppen und anderen (sozial-)pädagogischen Gegebenheiten.

Vorschläge für ein modernes Erziehungshandeln werden ebenso präsentiert wie auch ganz praktische Methoden für einen abwechslungsreichen und förderlichen Heimalltag.

Teile dieses Buches sind Grundlage des internen Fortbildungsprogramms für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VSD.  Die Geschäftsführer Tim Ellmer und Heinrich Mackensen freuen sich, dass Helmut Anneken-Redeker seine jahrzehntelange Expertise aus der täglichen Praxis in diesem Buch zusammengefasst hat: „Dieser gebündelte Erfahrungsschatz kann und wird vielen Fachkräften in der stationären Jugendhilfe eine Handlungsorientierung geben. Nicht nur gestandene Pädagoginnen und Pädagogen werden ,Erziehung? Läuft!’ zu schätzen wissen, sondern vor allem auch junge Fachkräfte, die noch nicht über die Erfahrung in der Heimerziehung verfügen (können). Die Mischung aus Theorie und Praxisbeispielen wird den Transfer in den beruflichen Alltag leicht machen.“

Das Buch kostet 32,90 Euro (ggf. zuzüglich Versand). Erhältlich ist es in Dissen in der Buchhandlung Stolle (Bielefelder Straße 10) sowie bei Bücher Beckwermert (Frommenhof 1). Wer ein Exemplar erwerben möchte, kann sich auch per Mail an presse@verbund-sozialer-dienste.de wenden.