Voraussetzungen für eine Ambulante Betreuung sind

  • Volljährigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Das Vorliegen einer geistigen, seelischen, psychischen oder einer körperlichen Behinderung-
  • Individueller Hilfebedarf

Die Kosten der Leistungen (nach §§ 53/54 SGBXII) werden in der Regel nach Feststellung der Leistungsberechtigung individuell vom zuständigen Sozialhilfeträger, der Pflegeversicherung oder anderer individueller Leistungsträger übernommen. Gerne sind wir Ihnen bei der Beantragung behilflich. Gegebenenfalls muss die Leistung aus eigenen Mitteln finanziert werden.